Santanyí und seine wunderschöne Umgebung


Die traditionsreiche Kleinstadt Santanyí im sonnenverwöhnten und ursprünglichen Südosten Mallorcas ist einer der schönsten und bei Mallorca Kennern beliebteste Ort der Insel. Die typisch mallorquinische Altstadt mit den wunderschönen Natursteingebäuden und verwinkelten Gassen, in denen sich zahlreiche Läden und Lädchen befinden, lädt zum gemütlichen…

Weiterlesen

Café und Eis am Marktplatz ein, zum Bummeln und Shoppen von landestypischen Spezialitäten, Kunst und Handwerk aber auch Mode von originell über traditionell bis hin zu exklusiven Marken. Mittwochs und samstags findet das ganze Jahr der inselweit bekannte Wochenmarkt von Santanyí statt, wo man neben Käse, Wurst, Weinen und weiteren kulinarischen Spezialitäten auch selbstgemachte Seife, Schmuck, ausgefallene Strandkleider und vieles mehr entdecken kann. Auch wenn Santanyí und die verschiedenen Örtchen der Gemeinde mit Shoppingmöglichkeiten, interessanten Bars und Cafés und zahlreichen guten Restaurants eine hervorragende touristische Infrastruktur bietet, findet man hier keine großen Hotelbauten, Diskotheken oder Ähnliches. Die Umgebung Santanyís bietet kleine typisch mallorquinische Dörfer inmitten von weiten Feldern und eine Vielzahl von wunderschönen kleinen Buchten und langen Sandstränden. Von Porto Petro mit seinem kleinen Stadtstrand und den schönen Stränden S’Amarador und Mondrago im Naturpark von Mondrago, über die Buchten von Cala Santanyí – Es Pontas und Cala Llombards, der wunderschönen und einzigartigen Küstengegend am Cap Ses Salines bis hin zum Es Trenc, der in ca. 15 Autominuten zu erreichen ist, gibt es für Freunde von Strand und Natur viel zu entdecken. Und für Liebhaber der Hafenromantik bietet der wunderschöne Fischerhafen von Cala Figuera mit seinen kleinen Restaurants und Bars ein kulinarisches Vergnügen und eine wunderschöne Aussicht.